Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Anleitung

  • 1

    Zuschneiden

    Teile die Rundstäbe mit einer Säge in jeweils vier gleichlange Stücke und säge die Leimholzplatte auf 20x55cm zu.

  • 2

    Bohren

    Markiere nun die Stellen für die Bohrungen. Fange in der Mitte an. Zur Unterkante lass einen Abstand von 1,1cm. Zu den Löchern links und rechts jeweils 8cm. Die nächste Zeile liegt 15cm weiter oben.

    Bohre an der Vorderseite mit dem Forsterbohrer die Löcher, nur so tief, dass der Bohrkopf plan mit dem Holz ist. Jetzt bohre mit dem kleinen Bohrer komplett durch das Holz durch. Diese Löcher dienen zur Verschraubung der Rundstäbe mit dem Brett.

  • 3

    Schleifen

    Schleife nun alle Holzstücke mitsamt den Bohrlöchern gründlich ab.

  • 4

    Bemalen

    Gestalte nun die einzelnen Teile des Regals in einer oder mehreren Farben deiner Wahl.

  • 5

    Verschrauben

    Schraube nun die Rundstäbe ans Brett. Gib vorher in die vorgebohrten Löcher etwas Leim.

  • 6

    An der Wand befestigen

    Um das Regal an der Wand zu montieren, bringst du je einen Schrankaufhänger an jeder Ecke der Rückseite an. Nutze hierfür Schrauben mit 20mm Länge und achte darauf, dass du hierbei etwas Abstand zur Kante hältst. Übertrage mithilfe einer Wasserwaage die Abstände der Aufhänger auf deine Wand und bohre anschließend an den markierten Stellen Löcher. Setze Dübel hinein und schraube anschließend die Schrauben in die Wand. Denk daran, dass jeder Schraubenkopf ca. 4mm aus der Wand rausschaut, damit du das Regal schließlich an den Aufhängungen an seiner Rückseite an der Wand anbringen kannst.

Nach Oben