Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Anleitung

  • 1

    Kisten zusammenbauen

    Baue beide Weinkisten gemäß der beiliegenden Anleitung zusammen.

  • 2

    Kisten miteinander verschrauben

    Stelle die Kisten an den kurzen Seiten zusammen. Zum Vorbohren markierst du drei Punkte in den beiden verstärkten Ecken auf Höhe der waagerechten Leiste. Wähle die Punkte so, dass du beim Bohren nicht die Metallklammern triffst. Nach dem Vorbohren verschraubst du die Weinkisten miteinander.

  • 3

    Beine zusägen und abschleifen

    Überlege, welche Höhe deine Pflanzkommode später haben soll. Wir empfehlen, die Beine nicht länger als einen Meter zu machen. Säge dann die Beine auf deine Wunschlänge zu und schleife die Holzbeine und die Kisten ab.

  • 4

    Beine anschrauben

    Halte die Beine an die Kiste, sodass sie mit der obersten Leiste abschließen. Markiere nun wieder in der verstärkten Ecke jeweils auf Höhe der obersten und unterersten Leiste Punkte zum Vorbohren. Auch hier gilt: Achte darauf, einerseits nicht in die Metallklammern und andererseits mittig ins Holz zu bohren. Beim Verschrauben der Beine mit den Kisten prüfst du mit einer Wasserwaage, ob alles in Waage ist. Schraube vom inneren der Kisten in die Holzbeine.

    Falls du die Kisten draußen verwenden möchtest, solltest du das Holz vorher mit wasserfester Farbe lackieren und es an einen vor der Witterung geschützten Ort stellen.

Hast du Ideen oder Anregungen?