Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Möbel mit Leisten verschönern
Kreative Ideen für Zuhause

Du hast dich an deinem Möbelstück satt gesehen? Verleihe ihm mit Leisten ohne besonders viel Aufwand ein ganz neues Aussehen. Du hast dabei nicht nur die Auswahl zwischen unterschiedlichen Leisten, sondern kannst diese natürlich auch genau so anordnen, wie du möchtest. Und ein bisschen Farbe darf’s natürlich auch sein: Streiche alle Leisten in deiner Lieblingsfarbe, oder wähle nur ganz bestimmte Leisten aus – du entscheidest!

Anleitung

  • 1

    Ausmessen

    Miss zunächst Höhe und Breite deines gewünschten Möbelteils aus und berechne, wie viele Leisten du benötigst.

  • 2

    Zuschnitt

    Schneide deine Leisten auf die passende Länge zu. Dafür kannst du eine Feinsäge mit Gehrungslade benutzen.

  • 3

    Schleifen

    Schleife die Leisten mit dem K120-Schleifpapier vor und noch einmal mit K180-Schleifpapier nach. So erhältst du eine schöne glatte Oberfläche.

    Schleife außerdem, falls vorhanden, Farbreste von der Fläche ab, an der die Leisten später angebracht werden sollen. Ohne ein Abschleifen kann sich der Leim nicht damit verbinden.

  • 4

    Anbringen

    Gib auf die Unterseite der Leisten einen Streifen Leim – nicht zu wenig, aber auch nicht so viel, dass er beim Andrücken zum Vorschein kommt. Lege die Leisten als nächstes auf deine Tür oder Schublade auf. Benutze anschließend Zwingen und Unterlagen, um die Leisten anzudrücken. Achte beim Anziehen der Zwingen darauf, dass die Leisten nicht verrutschen. Warte danach die Trocknungszeit des Leims ab.

  • 5

    Streichen

    Ist der Leim getrocknet, kannst du die Zwingen wieder abnehmen. Zu guter Letzt kannst du deine neuen Möbelfronten zusätzlich noch in deiner Wunschfarbe streichen. Fertig!

Nach Oben