Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Sag JA zur Lounge in natürlichem Terrakotta!

Kreative Ideen für Zuhause
Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit oder in welchem Umfang eure Hochzeit stattfindet: ein Ort, an dem eure Gäste jenseits der Tischordnung aufeinandertreffen, die Beine ausstrecken und kurz entspannen können, bevor es frisch und munter zum nächsten Tanz oder Stück Torte geht, ist immer eine gute Idee. Wir zeigen dir, wie du eine Lounge im natürlichen Terrakotta-Stil gestaltest und welche Deko und Möbel sich dabei richtig gut zum Selberbauen eignen.
  • Probier's mal mit Gemütlichkeit!

    Mal eben auf die bequemen Kissen sinken, durchatmen und bei einem kurzen Päuschen entspannt dem bunten Hochzeitstreiben zuschauen, um sich dann wieder ins Getümmel zu stürzen: Es geht doch nichts über eine schön gemütliche Couch, von der man am liebsten gar nicht mehr aufstehen mag! Noch schöner ist's, wenn sie zu eurer Lounge im natürlichen Terrakotta-Stil passt, den ihr euch für eure Feier ausgesucht habt. Unsere Palettencouch Hanna ist so ein Schätzchen! Im Handumdrehen gebaut, ist sie eine schnieke Mischung aus lässigen Paletten und feinen Linien. Wenn ihr mögt, könnt ihr bei der Auswahl sogar noch einen Holzrahmen um die Couch ergänzen: Das sieht auf der Feier toll mit Deko aus und lässt sich auch später prima für Pflanzen, Lichterketten oder andere Ideen nutzen. In eurer Wunschfarbe gestrichen, entsteht ein Unikat, das so bestimmt niemand zu Hause stehen hat!

    Schaut euch auch mal unsere Couch Loungig an: Sie besteht ebenfalls aus Paletten und passt somit super zur rustikalen Optik des natürlichen Terrakotta-Stils. Am besten baut sich so ein neues Möbel übrigens im Team: So bringt ihr beide euren Geschmack ein und lasst nicht nur ein neues gemeinsames Lieblingsstück, sondern auch jede Menge schöne Erinnerungen entstehen.

  • Schaukeln wir schon!

    Wenn es etwas gibt, wofür man definitiv nie zu alt ist, dann ja wohl Schaukeln, oder? Keine Frage also, dass eine selbstgebaute Palettenschaukel bei euren Gästen vom Kleinkind bis zum Großonkel auf riesige Begeisterung stoßen wird. Mit Kissen oder einer kuscheligen Decke drauf wird die Schaukel zum gemütlichen Erholungsort, um in einer kurzen Partypause Füße und Seele gleichermaßen baumeln zu lassen – und zur Kulisse für beschwingte Fotos von euch und euren Gästen. Und das Beste: Als selbstgebaute Variante könnt ihr sie nicht nur in einer Farbe streichen, die perfekt zum natürlichen Terrakotta-Stil passt, sondern sie auch nach der Feier bei euch zu Hause einziehen lassen! So könnt ihr gemütlich schaukelnd die Highlights eures großen Tages Revue passieren lassen – und dann Pläne für eure nächsten gemeinsamen DIY-Projekte schmieden.

    Oder macht alternativ euren Gästen eine riesige Freude und versteigert die Schaukel auf der Feier direkt an einen neuen glücklichen Besitzer weiter: So bekommt einer eurer lieben Gäste ein absolutes Unikat als Erinnerung an den schönen Abend – und ihr noch einen kleinen Bonus für eure Hochzeitsreise.

    Übrigens: Damit eure Gäste wieder zurück zur Tanzfläche finden, kannst du ihnen noch einen selbstgebauten Palettenwegweiser unterstützend zur Seite stellen. Wenn sie dann trotzdem weiterschaukeln, ist es vielleicht einfach zu gemütlich dort!

  • Tischlein schmück dich!

    Ein Beistelltisch ist für eure Lounge eine ideale Ergänzung: Zum einen bietet er Getränken eine Heimat, während deren Besitzer sich kurz entspannt zurücklehnen, zum anderen lässt sich dort noch prima Deko platzieren, um den natürlichen Terrakotta-Stil auch in eurer Lounge fortzusetzen. Nutze den DIY Kerzenleuchter für gemütliches Licht und kombiniere dazu jede Menge Blüten – entweder als einzelne Stiele in der DIY Kupfervase oder als schöner Strauß mit frischen oder getrockneten Blumen, der in einer Vase mit selbst gestalteten Kupferakzenten Platz findet. In der schicken DIY Pflanzbank kannst du weitere Wurzelfreunde auf den Tischen unterbringen – oder aber du setzt auf Snacks statt Sukkulenten und beglückst nicht nur das Auge, sondern auch den Appetit deiner Gäste mit einem Dreiergespann aus kleinen Knabbereien.

    Bei unseren Varianten, den Couchtischen Zweifach und Vierfach, hast du außerdem die Möglichkeit, unter der Tischplatte zusätzliche Accessoires aufzubewahren, die im Laufe des Tages benötigt werden, etwa kuschelig-warme Decken für spätere Stunden oder ein Vorrat an Kerzen und Snacks. Streiche das Holz deines selbstgebauten Tischs passend zum Stil – was wird es bei dir? Warme, rustikale Töne? Cremiges Weiß und Pastell? Oder Ethno-Muster in deinen Wunschfarben? Tob dich aus: So wird's nicht nur ein Unikat, sondern auch gleich ein neues Lieblingsstück!

  • Rundum entspannend!

    Gemütliche Sitzgelegenheiten: check. Abstellflächen für Gläser und Deko: check. Umgebung: oh ja! Überlege beim Gestalten eurer schicken Lounge also gleich mit, welche Accessoires neben, über und hinter den Möbeln noch eine schöne Ergänzung wären. Toll zum natürlichen Terrakotta-Stil sieht zum Beispiel unser Raumtrenner Räumlich aus, den du aus einer Palette selbst baust und in einem rustikalen Ton streichst. Dekoriere ihn mit Pflanzen oder anderen Lieblingsteilen, um so deinen Raum optisch aufzuteilen. Dafür sind auch Pflanzsteine geeignet, die du in einer beliebigen Form aufeinanderstapelst und mit Blumen oder anderen grünen Freunden füllst.

    Hast du die Möglichkeit, in deiner Location etwas über Kopf zu befestigen? In unserer DIY Hängeampel sehen Pflanzen nämlich ebenfalls richtig schnieke aus, und nach der Feier kannst du sie an einem beliebigen Ort bei dir zu Hause aufhängen und dich jeden Tag darüber freuen.

    Auch individuell von dir gestaltete Terrakotta-Töpfe sind super für lebendig-grüne Deko: Streiche sie komplett oder bringe Muster auf und setze eine Pflanze deiner Wahl ein, die zum Terrakotta-Stil passt: Vielleicht eine Aloe Vera, Bogenhanf – oder andere grüne Zeitgenossen, die dir dazu in den Sinn kommen.

  • Mach deins draus!

    Eure Feier, eure Lounge! Baut euch eure Entspannungsecke genau so, wie es sich für euch richtig anfühlt. Und ganz gleich, ob ihr euch für eine Couch, einen Tisch, für die schicke Schaukel, selbstgestaltete Deko oder für alles zusammen entscheidet: Mit den Ideen von CREATE! by OBI genießt ihr nicht nur euren großen Tag selbst, sondern lasst auch das gemeinsame Bauen eurer individuellen Lieblingsstücke vorab zum Teil eurer Erinnerung an das rauschende Fest werden. Und wer weiß – vielleicht kommt ihr beim Gestalten auf den DIY-Geschmack und habt dann noch viel mehr Bock auf Bauen! Wie wär's mit einer Candy Bar oder einem Stehtisch zum Sektempfang als feine Ergänzung zum Feiern?

Nach Oben