Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Anleitung

  • 1

    Zuschnitt

    Schneide das Holz auf die Maße 200mm x 260mm zurecht. Falls dir das passende Werkzeug fehlt, hilft dir der OBI Zuschnittservice im OBI Markt in deiner Nähe.

  • 2

    Bohren

    Als nächstes bohrst du mit dem 5mm Bohrer zwei Löcher für die Schrauben durch das Brett. Die Löcher liegen jeweils 22mm vom Rand entfernt.
    Bohre anschließend mit dem 4mm Bohrer zwei 20mm tiefe Löcher für den Bügel aus Messingrohr. Die Löcher liegen mittig auf den Seitenflächen, also 130mm von links und rechts und 9mm von oben und unten.

  • 3

  • 4

    Schleifen

    Schleife das Brett nun sorgfältig ab und entferne danach den Schleifstaub.

  • 5

    Papier zuschneiden

    Schneide dir das Papier auf die Maße 180mm x 240mm zurecht.

  • 6

    Messingstab biegen

    Länge dir zunächst mithilfe des Rohrschneiders das Messingrohr auf 530 mm ab.
    Markiere dir mit Bleistift von beiden Enden des Messingrohrs 155mm. Biege anschließend mithilfe der Zange das Rohr an der Markierung um 90°, sodass du einen rechten Winkel im Rohr erhältst. Wiederhole dies am anderen Ende des Stabs, sodass du nun eine Art U hast.

  • 7

    Markiere dir 135mm aus den Ecken des Rohrs heraus und biege dort wieder mit Hilfe der Zange die Rohrenden um. Jetzt sollte das Messingrohr aussehen wie in Schritt 2 der Zeichnung.

  • 8

    Zusammenstecken

    Stecke den Messingstab links und rechts in die Löcher im Holzbrett. Die Schrauben steckst du von hinten durch die beiden Löcher in den Ecken. Auf diese wird später das gelochte Papier geschoben.

  • 9

    Papier bohren

    Markiere dir auf einer 180mm langen Quadratleiste an beiden Enden einen Punkt, der je 12mm vom Rand liegt und bohre mit einem 4mm Bohrer hindurch. Dies dient dir als Bohrhilfe für deine Kalenderblätter. Lege deine Papierbögen sauber übereinander und lege die Bohrhilfe an der Oberkante bündig darauf. Drücke dann das Holz fest auf das Papier und bohre auf einer Bohrunterlage, wie zum Beispiel einem alten Brett, mit einem 4mm Bohrer durch das Papier hindurch. Nun sind deine Papierbögen passend gelocht und du kannst sie nach deinem Geschmack gestalten.

  • 10

    Schnur

    Wenn du deinen Kalender aufhängen möchtest, machst du das einfach an zwei Nägeln mit dem Messingbügel. Wenn du ihn aufstellen möchtest, musst du den Messingbügel zum Aufstellen nach hinten klappen und ihn fixieren, damit er nicht wegklappt. Dazu schlägst du einen Rundkopfstift unten mittig in die Rückseite des Bretts und knotest daran eine Schnur fest. Das andere Ende der Schnur knotest du an den Messingbügel und schneidest den Überstand ab. Jetzt kannst du deine Kalenderblätter auf die Schrauben aufschieben und sie mit zwei Unterlegscheiben und Muttern fixieren.

Hast du Ideen oder Anregungen?