Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Gartenbank Pflanzkübel
Kreative Ideen für Zuhause

Egal, wo du sie hinstellst – diese Bank hat die grüne Umgebung bereits im Gepäck. Mit zwei seitlich eingelassenen Pflanzkübeln und deinen Lieblingsfarben wird aus einer einfachen Sitzbank aus Douglasie ein echter Hingucker mit Wohlfühl-Garantie. Das Holz ist wetterfest und eignet sich deshalb besonders gut für den Outdoor-Bereich.

Anleitung

  • 1

    Zuschnitt

    Lass dir das Holz im OBI Markt zuschneiden. Du benötigst folgende Anzahl an Brettern in unterschiedlichen Längen:

    2 Stück à 110cm,

    4 Stück à 17cm (Randstücke), 4 Stück à 43cm (Querstreben).

    2 Stück à 200cm: diese sind bereits in der passenden Länge erhältlich.

  • 2

    Anordnen

    Lege dir eine alte Decke oder ein Stück Karton als Unterlage auf den Boden, um das Holz zu schonen. Entscheide dich, ob deine Bank Rillen haben oder glatt sein soll und lege dir entsprechend die spätere Oberseite der Bretter nach unten.

    Ordne die Bretter wie folgt an: lang, kurz, kurz, lang. Die Bretter sollten ca. 1cm Abstand zueinander haben. Dazu eignet sich ein Stück Holzleiste als Abstandshalter. Außerdem sollten die beiden kurzen Bretter den gleichen Abstand nach links und rechts haben (45cm).

  • 3

    Querstreben verschrauben

    Platziere nun mit 1cm Abstand zum Ende der kurzen Bretter zwei Querstreben. Schraube jedes Brett darunter mit zwei Schrauben durch die Querstrebe fest, wobei du für jede Schraube ein Loch in die Querstrebe mit einem 4mm Holzbohrer vorbohrst.

  • 4

    Randstücke anbringen

    Nimm dir außerdem 2 Randstücke, lege sie ebenfalls mit der Oberseite nach unten und verschraube sie mittig mit einer Querstrebe. Achte auf den 1cm Abstand zwischen den Brettern. Wiederhole diesen Schritt mit den anderen beiden Randstücken. Auch hier bohrst du für jede Schraube ein 4mm Loch in der Querstrebe vor.

  • 5

    Abschleifen und streichen

    Schleife alles sorgfältig ab. Wenn du deine Bank noch lasieren oder anstreichen möchtest, ist jetzt der beste Zeitpunkt, um das zu tun.

  • 6

    Zusammensetzen

    Setze die Pflanzen in die Töpfe und platziere sie am dafür vorgesehenen Ort. Die Töpfe sollten ca. 90cm auseinander stehen. Lege nun die Brettkonstruktion auf die Töpfe und richte sie ggf. neu aus.

    Bohre für jede Schraube ein 4mm Loch in der Querstrebe vor. Schraube abschließend die Randstücke mithilfe der Querstreben von unten an die Bank und genieß deine neue Sitzgelegenheit!

Nach Oben