Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Familiengarderobe
Kreative Ideen für Zuhause

Mach dir deine Garderobe so, wie sie dir gefällt! Diese DIY-Garderobe ist komplett individualisierbar, indem du Größe, Höhe und Anordnung von Spiegel, Kleiderbügel und Haken selbst bestimmst. Farbe natürlich auch! So bekommt jedes Familienmitglied einen eigenen Platz für Jacke und Co. und die Kleinen können sich sogar auf Augenhöhe selbst im Spiegel begutachten.

Anleitung

  • 1

    Ganz nach deinen Bedürfnissen

    In dieser Anleitung erklären wir, wie du eine Garderobe mit Spiegel, Ablage und Kleiderhaken baust. Du kannst deine Garderobe aber ganz nach deinen Wünschen gestalten. Die einzelnen Arbeitsschritte, wie das Einstecken von Rundstäben, bleiben immer gleich.

  • 2

    Zuschneiden

    Schneide von deinem Brett ein 10cm breites Stück ab, welches dir später als Ablage dient.

    Schneide dann das Brett auf deine Wunschlänge zu – in diesem Fall 140cm.

    Schneide dir von dem Rundstab 5 Teile je 12cm Länge ab.

  • 3

    Schleifen

    Schleife alle Holzteile gut ab und entferne den Schleifstaub.

  • 4

    Bemalen

    Verleihe der Garderobe deinen ganz persönlichen Anstrich nach deinem Geschmack! Am besten machst du dies bereits, bevor du die einzelnen Elemente anbringst.

  • 5

    Anordnung definieren

    Überlege dir, wie du die einzelnen Elemente auf deiner Garderobe anordnen möchtest.
    Wenn du dich für eine Anordnung entschieden hast, kannst du mit dem Montieren starten.

  • 6

    Spiegel

    Den Spiegel befestigst du einfach mithilfe von ein paar Streifen Spiegelklebeband. Spiegelklebeband ist doppelseitiges Klebeband, das du speziell für die Montage von Spiegeln verwendest. An dieser Stelle ist es nochmal besonders wichtig, dass alles staubfrei ist, damit das Klebeband gut haftet.

  • 7

    Kleiderhaken

    Markiere dir die Positionen für die Kleiderhaken. Bohre dann mit dem dicken Bohrer durch das Holz. Achte darauf, nicht in den Tisch zu bohren! Gib einen Tropfen Leim in die Bohrlöcher und stecke die Rundstäbe hinein. Herausquellenden Leim kannst du mit einem Tuch wegwischen.

  • 8

    Ablage

    Für die Ablage bohrst du ebenfalls mit dem Bohrer zwei Löcher auf gleicher Höhe mit einem Abstand von 5cm zum Rand. Bohre nun durch beide Rundstäbe mittig je ein 3mm großes Loch. Stecke die Rundstäbe mit einem Tropfen Leim in die Holzplatte. Achte darauf, dass die Bohrungen senkrecht stehen. Verschraube anschließend die Rundstäbe mit dem kleinen Ablagebrett.

  • 9

    Wandanbringung

    Für die Anbringung der Garderobe an die Wand bohrst du in die oberen Ecken der Platte zwei Löcher. Dadurch kannst du die Garderobe an die Wand schrauben. Erkundige dich in deinem OBI Markt nach geeigneten Dübeln und Schrauben.

Nach Oben