Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Birkenstamm Lichterkette
Kreative Ideen für Zuhause

Birkenstämme sind durch ihre gerade Wuchsform und helle Holzfarbe nicht nur in der Natur ein echter Hingucker – sondern auch bei dir Zuhause. In der Kombination mit feinem Sand und einer schönen Lichterkette versprühen Birkenstämme Flair und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Ob du einen Stamm zum Hingucker verwandelst oder direkt mehrere – etwa als Sichtschutz auf der Terrasse – verwendest, bleibt dabei dir überlassen.

Anleitung

  • 1

    Holz zuschneiden

    Als erstes schneidest du die Holzteile für die Kiste zurecht, in der später der Birkenstamm mithilfe von Sand stabilisiert wird.

    Für zwei Kisten benötigst du vier Seitenteile mit den Maßen 20x30cm und weitere vier Seitenteile mit den Maßen 16,4x30cm. Für die Böden brauchst du zwei Holzstücke mit den Maßen 16,4x16,4cm. Lass dir die Holzplatten entweder in deinem OBI Markt passend zuschneiden oder säge sie selbst zu Hause mit einer Stichsäge zu.

    Die Länge deiner Birkenstämme bestimmst du selber. Eine Höhe von 2m sollten sie nach Möglichkeit jedoch nicht überschreiten. Denn je länger die Birkenstämme sind, desto instabiler wird die Konstruktion.

  • 2

    Schleifen und lasieren

    Schleife die Holzteile sorgfältig ab. Möchtest du die Birkenstämme draußen verwenden, machst du die Bretter im Anschluss wetterfest. Dafür lasierst oder lackierst du sie. Ob du sie in einer bestimmten Farbe lackierst oder die natürliche Farbe des Holzes beibehältst, entscheidest du. Achte lediglich darauf, eine wetterbeständige Lasur oder Farbe zu wählen.

  • 3

    Holzteile verschrauben

    Der Lack oder die Lasur ist getrocknet? Dann geht’s ans Verschrauben. Bohre die Seitenteile zuerst vor und verschraube die langen Bretter mit jeweils drei Schrauben. Die kurzen Seiten werden mit jeweils zwei Schrauben verschraubt. Am Schluss erhältst du eine 30cm hohen Kiste.

  • 4

    Birkenstamm einsetzen

    Schnapp dir am besten eine zweite Person, die dir hilft, dem Stamm richtig zu positionieren. Stelle die Holzkiste an ihren finalen Platz und stelle den Stamm mittig in die Kiste. Achte darauf, dass er gerade steht und fülle die Kiste langsam mit Sand.

    Ist die Kiste mit Sand gefüllt, sollte der Stamm stabil stehen. Wenn dir das Ganze jedoch zu wackelig ist, kannst du den Stamm zusätzlich mit einer Leiste, die du an der Kiste und dem Stamm verschraubst, stabilisieren.

  • 5

    Lichterkette anbringen

    Der Stamm steht; jetzt fehlt nur noch die Lichterkette. Damit die eine gute Führung am Stamm hat, bohrst du einen Schraubhaken am oberen Ende hinein. Dort kannst du deine Lichterkette anschließend einfach einhängen.

Hast du Ideen oder Anregungen?