Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Alles über helles Holz

Kreative Ideen für Zuhause
Helle Böden prägen in vielen Zeitschriften und Büchern den skandinavischen Stil. Sie gestalten helle, lichtdurchflutete Räume, die das einfallende Licht in den Raum reflektieren. Das schafft ein leichtes Raumgefühl, auf das du deine restliche Einrichtung, die Dekoration und die Wandfarbe abstimmen kannst. Ob Echtholz, Vinyl, Laminat oder Fliesen – helle Böden gibt es in einer Vielzahl von Materialien. Entscheidest du dich für einen Boden aus Echtholz, gibt es ein paar Dinge zu beachten.
  • Die richtige Holzart wählen

    Es gibt einige Holzarten, die von Natur aus sehr hell sind. Dazu gehören die harten Laubhölzer Esche, Birke und kanadischer Ahorn. Unter den weicheren Nadelhölzern sind es vor allem die Fichte und die Tanne, die vergleichsweise hell sind. Weitere Holzarten kommen hinzu, wenn sie passend lasiert, geölt oder lackiert sind.
    Allen unbehandelten hellen Hölzern geht es wie uns: Wenn sie viel Sonne kriegen, werden sie dunkler. Alle werden nach und nach unter der Einwirkung von UV-Strahlen dunkler, bis sie einen mittelbraunen Farbton erreicht haben. Dieser Farbton unterscheidet sich zwar immer noch ein wenig von Holzart zu Holzart, ist aber eben kein richtig heller Ton mehr. Wie man das aufhalten oder verlangsamen kann, verraten wir dir hier.

  • Verhindere Nachdunkeln

    Möchtest du den Farbton deines Holzes möglichst lange erhalten, kannst du das mit der Hilfe von Lacken und Ölen erreichen. Dein Boden braucht also eine Art Sonnenmilch, die ihn vor UV-Strahlung schützt. Die wichtigste Eigenschaft deines gewählten Produkts ist also der Sonnenschutz. Transparente Lacke, die diese Funktion erfüllen, sind auch dementsprechend beschriftet. Alle Lasuren oder Lacke mit Farbpigmenten erfüllen diesen Dienst auf jeden Fall. Als Faustformel kannst du dir merken: Je mehr Pigmente enthalten sind, desto besser schützt dein Produkt vor der Sonne. Klarlack ohne UV-Schutz schützen dein Holz nicht vor dem Nachdunkeln, deckende Farben allerdings schon.

  • Bereits fertige Holzböden

    In deinem OBI Markt kannst du bereits aufgehellte Holzböden kaufen. Die wurden entsprechend vom Hersteller behandelt und sind optimal vor UV-Strahlung geschützt. Egal, ob du auf der Suche nach gekälkter Eiche oder weiß bis hellgrau lasierte Hölzer bist: Bei OBI findest du sicher einen hellen Boden, der zu dir und deinem Zuhause passt.

  • Alternative zum hellen Holz

    Es muss nicht immer Holz sein, auch aus anderen Materialien kannst du helle Fußböden gestalten. Vor allem, wenn es ums Nachdunkeln geht, können Laminat, Vinyl und Bodenfliesen glänzen. Sie sind farbstabil und bleiben dauerhaft so hell wie am ersten Tag. Ob Holzoptik oder nicht, die Alternativen bleiben dauerhaft auf der hellen Seite. Welche weiteren Eigenschaften diese Alternativen noch auszeichnen, erfährst du bei deinem Berater im OBI Markt. Helle Fußböden entdecken

  • Dielen deckend hell lackieren

    Ein besonderes Highlight unter den hellen Böden sind hell gestrichene Dielen. Im skandinavischen Look kann dein Boden gar nicht abgenutzt und gealtert genug sein. Je deutlicher die Fugen und allgemeinen Spuren des Alters, desto authentischer ist er. Die helle Farbe wirkt dann wie eine Art Anti-Aging-Kur und macht deinen Boden zu einem unverwechselbaren Original.

Hast du Ideen oder Anregungen?